Skip to content

Programm

Programm

Erster Deutscher Restrukturierungs- und Insolvenzgerichtstag am 22./23. September 2022 im LÉGÈRE Hotel, Erfurt

Tag 1 – 22.09.2022

12:00 Uhr       

12:15 Uhr       

12:45 Uhr       

13:00 Uhr       

13:25 Uhr
 

13:50 Uhr 

14:15 Uhr

17:00 Uhr

17:30 Uhr

18:00 Uhr

19:30 Uhr


21:00 Uhr

Auftakt mit Kaffee und Kuchen

Eröffnung durch den DRIT-Präsidenten, RiBGH a.D.Prof. Dr. Gerhard Pape

Grußwort des Thüringer Justizministers Dirk Adams

Grußwort Dietmar Grupp, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof

Vortrag N.N.
Erhebung von Kennzahlen im Insolvenzverfahren

Vortrag RA Prof. Dr. Volker Römermann, Römermann Rechtsanwälte AG
Simply the best? Qualität in der Insolvenzverwaltung

Ständige Deputation – Ausschuss II

Thema: Qualität des Insolvenzverwalters (Messbarkeit, Kennzahlen, etc.)

  1. Einleitung RiBGH a.D. Prof. Dr. Markus Gehrlein,
  2. Arbeitsgruppe Qualitätsmessung: Bericht über den Diskussionsstand
    RiAG Dr. Daniel Blankenburg, derzeit Bundesgerichtshof
  3. Kurzintervention: RiAG Dr. Peter Laroche (15 Minuten)
    Praxis der Bewertung der Verwalterqualität am AG Köln
  4. Diskussion im Plenum, Ausarbeitung einer gemeinsamen These

Kaffeepause

Zusammenfassung der Thesen Ausschuss II, ggf. Abstimmung
RiBGH a.D. Prof. Dr. Markus Gehrlein,

„Get Together“ – Thüringer Abend mit Fingerfood

Cem Karakaya, Cyberkriminalist, ehmals Interpol (90 Minuten)
Was hat James Bond mit Cyberkriminellen gemeinsam?
Was hat Corona den Cyberkriminellen gebracht?

Ausklang an der Hotelbar

 

Tag 2 – 23.09.2022

08:30 Uhr       

09:00 Uhr       

09:15 Uhr


10:00 Uhr

10:30 Uhr 

10:45 Uhr

11:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

15:00 Uhr


15:30 Uhr

15:45 Uhr

16:15 Uhr

16:45 Uhr

Frühstück – Kaffee / Tee, Brötchen

Grußwort Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaats Thüringen

Vortrag Prof. Dr. Thomas Mayer, Gründungsdirektor, Flossbach von Storch
Research Institute, ehemals Chefvolkswirt der Deutsche Bank Gruppe 
Inflation und „Insolvenzwelle“ – Gedanken aus volkswirtschaftlcher Sicht

Vortrag Inken Gallner, Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts
Probleme und Vorteile der Konzentration der Arbeitsgerichte

Vortrag MR Alexander Bornemann, Leiter des Insolvenzreferats des BMJV
Sanierungs- und Insolvenzstandort Deutschland – Zustand und Perspektiven

Kaffeepause mit Snacks

Ständige Deputation – Ausschuss I

Thema: Qualität des Gerichts in Restrukturierung und Insolvenz (Gerichtsstruktur)

  1. Einleitung Prof. Dr. Markus Gehrlein, RiBGH a.D.
  2. Arbeitsgruppe Gerichtsstruktur: Bericht über den Diskussionsstand
    Dr. Stefan Smid, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  3. Kurzintervention: Dipl.-Rpfl. Lars Hosbach
    Strukturdiskussionen aus Rechtspflegersicht
  4. Diskussion, Ausarbeitung einer gemeinsamen These

Mittagspause mit Snacks

Fortsetzung: Ständige Deputation – Ausschuss I
Diskussion, Ausarbeitung einer gemeinsamen These

RA Tom Braegelmann, LL.M., Schalast & Partner 
Kryptowerte, Bitcoin NFTs, etc. als moderne Bestandteile der Insolvenzmasse: Feststellung, Nachverfolgung, Sicherung und Verwertung

Kaffeepause

RA Jens Décieux, Head of Product Management, STP Informationstechnologie GmbH
Softwarebasierte Insolvenzbearbeitung – Visionen für die Zukunft

Zusammenfassung der Thesen Ausschuss I, ggf. Abstimmung
Prof. Dr. Markus Gehrlein, RiBGH a.D.

Ende der Veranstaltung